Bergwanderung Monbiel – Silvrettahütte – Saarbrücknerhütte – Tübingerhütte

Datum
Dienstag, 11. August 2020 – Freitag, 14. August 2020
Leitung
Ivo Akermann
Kategorie
Senioren
Besammlung
im Zug: Landquart ab 8.20 Uhr (Richtung Klosters)
Programm
Tag 1: Anreise mit öV nach Monbiel (1293 m), Aufstieg via A. Sardasca (1650 m) zur Silverttahütte (2337 m) (11 km, 4h, +1120/–90 Hm). Tag 2: Silvrettahütte – Rote Furka (2686 m) – Litznersattel (2725 m) – Saarbrücker Hütte (2538 m) (10 km, 4h, +940/–730 Hm). Optional: Tällispitz (2842 m) (1 h). Tag 3: Saarbrücker Hütte – Kromertal – Hochmadererjoch (2505 m) – Tübinger Hütte (2191 m) (11 km, 4h, +600/–320 Hm). Optional: Hochmaderer (2823 m) (1 h). Tag 4: Tübinger Hütte (2191 m) – Plattenjoch (2727 m) -Seetal – Sardasca (1650 m) (8 km, 3 ½ h, +540/–1080 Hm). Optional: Westl. Plattenspitz (2880 m) (1 h). Mit Gotschnataxi nach Monbiel und anschliessend Heimreise mit öV.
Verpflegung
Halbpension, Lunch aus dem Rucksack
Ausrüstung
bergwandermässig, Seidenschlafsack, Euros und ID, evtl. Wanderstöcke
Bewertung
T3+, 4 bis 6 h pro Tag, 1000 bis 1200 Hm pro Tag. Die 4-Tagesrundwanderung durch die westliche Silvretta erfordert gute Kondition und Trittsicherheit.
Kosten
Halbpension, Anteil Tourenleiter, Alpinbus Fr. ca. 240.– (ohne An- und Rückreise Monbiel)
Teilnehmer
8
Anmeldung bis 1. Juni 2020 an:
Ivo Akermann
Kleestrasse 3
9472 Grabs
Auskunft
beim Tourenleiter, Telefon 081 771 63 08
Anmerkung
Es gibt mehrere optionale Gipfelmöglichkeiten. Weitere Infos werden den Teilnehmern nach der Anmeldung zugesandt.